Vier Datenschutzversprechen

Wir ziehen es vor, so wenig Daten wie möglich von Ihnen zu erheben. Dies ist jedoch manchmal erforderlich, beispielsweise um Ihre Bestellung auszuliefern oder um herauszufinden, was Sie von einer neuen Produktseite halten. Charlie and Cooper behandelt Ihre Daten mit Sorgfalt und stellt sicher, dass Ihre Privatsphäre gewährleistet ist.

Deshalb geben wir Ihnen diese vier Datenschutzversprechen:

  • Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten, als wären es unsere eigenen.
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.
  • Wir speichern Ihre Daten nicht länger als zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne triftigen Grund an Dritte weiter.


Welche personenbezogenen Daten verarbeiten Charlie und Cooper?

Zur Durchführung Ihres Vertrages, den Sie mit uns eingehen, benötigen wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen.

Name und Adressdaten
Ihr Name wird gespeichert, da wir Sie lieber nicht mit Ihrer Kundennummer ansprechen. Ihre Anschrift und Ihren Wohnort benötigen wir u. a. zur Erstellung von Rechnungen, zur Kontaktaufnahme oder um auf einen Kaffee vorbeizukommen (wenn Sie uns einladen).

Firmenangaben
Es ist schön, Privates und Geschäftliches zu trennen. Deshalb bitten wir Sie, beim Kauf unserer Produkte als Unternehmen Ihren (Firmen-)Namen und Ihre Geschäftsadresse anzugeben.

E-Mail-Adresse
Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen wichtige Nachrichten zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Konto senden können. Wir können Ihre E-Mail-Adresse auch verwenden, um Sie über Newsletter über neue Entwicklungen bei TransIP auf dem Laufenden zu halten. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich hiervon abzumelden.

Telefonnummer
Wir verwenden Ihre Telefonnummer, um Sie im Notfall zu kontaktieren oder um Ihre Eingabe zu bitten. 

Zugangsdaten und Kundennummer
Wir speichern Ihre Anmeldedaten, um den Zugriff auf Ihr Konto zu sichern, sodass sich nur Sie oder Personen, mit denen Sie diese Informationen teilen, anmelden können. Wir erstellen auch eine eindeutige Kundennummer, mit der wir Ihnen schneller helfen können.

IP-Adresse
Wir speichern Ihre IP-Adresse, um Ihnen einen Überblick darüber zu geben, welche IP-Adresse in Ihrem Konto angemeldet ist oder Änderungen vorgenommen wurden. Diese Adresse wird auch verwendet, um Ihr Konto besser vor unbefugtem Zugriff von anderen Standorten zu schützen.

Zahlungsdetails
Wir speichern Zahlungsdaten – wie Ihre PayPal- und Kreditkartendaten, Ihre Kontonummer und Ihren Namen als Kontoinhaber – nach erfolgreicher Bestellung. Wir verwenden auch andere Parteien, um Ihre Zahlungen zu verarbeiten, wie z. B. Kreditkartenunternehmen. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erstellen wir sowohl eine eindeutige Angebotsnummer als auch eine Rechnungsnummer, die mit Ihrem Konto verknüpft sind.


Andere Daten, die Charlie und Cooper verarbeiten

Wir erheben auch einige personenbezogene Daten, die nicht für die Ausführung eines Vertrags bestimmt sind. Wir tun dies auf der Grundlage eines berechtigten Interesses oder mit Ihrer Erlaubnis. Es handelt sich um folgende Daten.

Cookies
Einige der vorgenannten personenbezogenen Daten in Kombination mit den von uns platzierten Cookies ermöglichen es uns zu sehen, wie Sie unsere Website und Dienste nutzen und wo Ihre Interessen liegen. Auf diese Weise können wir unsere Website, Dienste und Werbung besser an Ihren Geschmack anpassen. Die von Ihnen erteilte Einwilligung zum Setzen von Cookies und Anzeigen von Werbung kann jederzeit widerrufen werden.

Serverprotokolle
Wenn Sie unsere Dienste nutzen, speichern wir automatisch einige Informationen über Ihre Verbindung zu unseren Servern in sogenannten Server-Logs. Denken Sie an Ihre IP-Adresse, Browserversion und den Zeitpunkt Ihres Besuchs. Wir verwenden die Daten in diesen Protokollen, um Fehler in unseren Systemen zu beheben und Personen aufzuspüren, die unser Netzwerk gefährden, und ergreifen dann Maßnahmen dagegen.

Sonstige personenbezogene Daten
Es kommt manchmal vor, dass wir über Support-Tickets, Social-Media-Nachrichten oder per E-Mail zusätzliche personenbezogene Daten erhalten, die wir nicht angefordert haben. Wenn wir diese personenbezogenen Daten nicht benötigen, um Ihnen weiter zu helfen, löschen wir sie – soweit technisch möglich.


Zwecke der Datenverarbeitung

Natürlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Grund, aber wir benötigen sie für:

  • Bereitstellung des Zugriffs auf unsere Website und Dienste, damit Sie sich beispielsweise bei Ihrem „Mein Konto“ anmelden können;
  • Bereitstellung nützlicher Funktionen auf unserer Website, damit beispielsweise Ihr Warenkorb bei einem nächsten Besuch gespeichert wird;
  • Abschluss und Ausführung Ihrer Vereinbarung mit uns, damit wir wissen, auf welche Dienstleistungen Sie Anspruch haben;
  • Kontakt aufnehmen, um Ihnen beispielsweise bei einem Problem zu helfen, auf das Sie stoßen;
  • Bearbeitung Ihrer Beschwerde für eine lange und glückliche Beziehung;
  • Sicherung unserer Dienste und Betrugsbekämpfung, damit sich beispielsweise nicht jemand anderes als Sie ausgibt;

Nach Einholung Ihrer Zustimmung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auch für:

  • Einsicht in die Nutzung unserer Website zu erhalten, damit wir beispielsweise wissen, welche Seiten besser gestaltet werden müssen;
  • Verbesserung und Bewertung unserer Website und Dienste, damit wir beispielsweise wissen, welche neuen Funktionen Sie in unseren Diensten sehen möchten;
  • Anpassen unserer Inhalte an Ihre Interessen, damit Sie beispielsweise keine Werbung auf Google oder Facebook sehen, die keinen Mehrwert hat;

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben genannten Zwecke verwenden, es sei denn, Sie haben zuvor Ihre Zustimmung gegeben oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Sicherheit

Wir ergreifen strenge Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. So stellen wir sicher, dass nur die notwendigen Personen Zugriff auf Ihre Daten haben, der Zugriff auf Ihre Daten geschützt ist und unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden. Darüber hinaus verwenden wir SSL-Zertifikate für die sichere Übertragung Ihrer Daten und Ihre Kommunikation mit uns.


Ihre Privatsphäre und Dritte

Wenn uns jemand eine Million Euro anbietet, nur um Ihre persönlichen Daten zu kaufen, weisen wir ihm freundlicherweise die Tür. Wir geben Ihre Informationen nur in den folgenden drei Fällen an andere weiter:

  • Für die Bereitstellung oder Erbringung unserer Dienstleistungen
    Wir verwenden Zahlungsdienste wie iDEAL oder PayPal, um verschiedene Zahlungsmethoden zu ermöglichen.
  • Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
    Eine polizeiliche Forderung kann uns dazu verpflichten, Ihre Daten an die Polizei weiterzugeben.
  • Um einen Kauf zu registrieren
    Ihre Angaben werden für die Rechnungsstellung und Paketzusendung benötigt

Mit Ihrer Erlaubnis geben wir Ihre Daten in den folgenden zwei Fällen an Dritte weiter:

  • Um unsere Dienste, Website oder Werbung zu verbessern
    Wir verwenden Software von Drittanbietern, um zu messen, wie gut eine neue Produktseite bei Ihnen ankommt. Hierfür verwenden wir unter anderem das amerikanische Google Analytics, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google Analytics finden Sie in der Google-Datenschutzrichtlinie.
  • Feedback zu bekommen
    Wir verwenden Forschungsagenturen, um zu erfahren, wie zufrieden Sie mit unseren Dienstleistungen sind.

Unsere Falkenaugen, Muskeln und scharfen Vereinbarungen stellen sicher, dass Ihre Daten gut geschützt und gesichert sind, auch nachdem sie mit einer anderen Partei geteilt wurden.

Automatisierte Entscheidungen

Manchmal treffen wir eine automatisierte Entscheidung auf der Grundlage personenbezogener Daten. Nachfolgend erklären wir, wie das passiert, was der Grund dafür ist und welche Folgen das für Sie haben kann.

  • Wenn eine Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt wird, senden wir automatisch einige Mahnungen an den nicht zahlenden Kunden. Erfolgt danach nichts, sperren wir die bei uns bezogenen Leistungen. Als letztes Mittel wird ein Inkassobüro eingeschaltet, bevor alle Dienstleistungen automatisch storniert werden.
 

Cookies

Cookies können auch personenbezogene Daten enthalten, beispielsweise über Ihr Surfverhalten und Ihre Interessen. 

Websites von Drittanbietern

Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, auf die wir unter anderem von unseren Blogartikeln aus verlinken. Wir können natürlich nicht sehen, ob sie mit Ihren Daten so ordentlich umgehen wie wir. Wenn Sie auf einer Website eines anderen Unternehmens landen, vergessen Sie nicht, dessen Datenschutz- und Cookie-Erklärung sorgfältig zu lesen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten weitergeben.

Ihre Datenschutzrechte

Als Nutzer unserer Website und Dienste stehen Ihnen einige nützliche Datenschutzrechte zur Verfügung. Beispielsweise können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen oder zu korrigieren, zu verschieben oder zu löschen. Darüber hinaus ist es möglich, zu verlangen, dass die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend eingestellt oder dieser sogar widersprochen wird.

Wenn Sie diese Rechte ausüben oder mehr darüber erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktseite.

Um nicht einfach an den falschen persönlichen Daten herumzubasteln, können wir Sie bitten, sich angemessen zu identifizieren, indem Sie eine Nachricht aus Ihrem Control Panel senden.

Es ist auch möglich, uns zu kontaktieren, wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte nicht ausüben, aber eine Beschwerde über etwas einreichen möchten, mit dem Sie nicht zufrieden sind. Nach den Datenschutzgesetzen haben Sie auch das Recht auf Persönliche Daten der Behörde anklopfen, der niederländische Wächter der Datenschutzgesetzgebung.


Kontakt

Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzerklärung Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten stehenden Kontaktdaten.

Firmenname:   

Charlie und Cooper

Anschrift:

Herengracht 141

 

1015BH Amsterdam

E-Mail:

info@charlieandcooper.com

Instagram:

@charlieandcooperamsterdam

Nummer der Handelskammer:   

68027109

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:   

NL212901448B01




Aktualisierung…
  • Keine Produkte im Warenkorb.